Streamingdienste sicher nutzen

Mediatheken, Videoportale und Streamingdienste drängen zunehmend das lineare Fernsehen zurück.

Streamingdienste wie Netflix, Disney+ oder Amazon Prime Video gehören für viele Familien bereits zum Alltag und sind in der aktuellen Coronakrise eine beliebte Freizeitbeschäftigung. Dabei schauen nicht nur die Eltern, auch Kinder nutzen die Angebote teils selbstständig. Wie Eltern unterschiedliche Streamingdienste für ihre Kinder sicher einstellen können, hat klicksafe in einem neuen Leitfaden zusammengefasst: klicksafe-Leitfaden “Streamingdienste sicher nutzen” (PDF)

Weiterlesen

Corona Statistiken

Aktuelle Coronadaten der Johns-Hopkins-Universität auf https://medienbildung.majo.de/

Ab sofort können auf der Website der Medienbildung Mannheim die aktuellen Daten zur Corona Pandemie abgerufen werden. Dabei werden beispielsweise die Top 20 Länder nach der Anzahl der neu bestätigten Fälle angezeigt. Aber auch die Top 10 der Länder, bei denen die meisten Genesenen verzeichtnet werden. Des weiteren wird der Deutschlandtrend abgebildet, sowie eine Weltkarte mit den aktuell bestätigten Fällen angezeigt.

Hier geht es zu den Corona Statistiken

Zuhause mit KIDS?

CYBEROBICS jetzt auch mit kostenlosen Angeboten für Kinder

Laut dem Online Fitness-Anbieter CYBEROBICS gehört in deren KIDS Classes jede Bewegung zu einem großen Abenteuer: “Wir gehen zusammen auf Safari, entdecken spannende Welten oder lernen coole Dance Moves, die dich (und deine Eltern) spielend leicht stärker und beweglicher machen. Und das Wichtigste: Du hast dabei jede Menge Spaß!”

Weiterlesen

Sicherheitslücke in Millionen iPhones

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor Einsatz von iOS-App “Mail”

Die iOS-App “Mail” ist auf allen iOS-Versionen rückwirkend bis iOS 6 von zwei schwerwiegenden Sicherheitslücken betroffen. Angreifern ist es dadurch möglich, durch das Senden einer E-Mail das betreffende iPhone oder iPad zu kompromittieren. Damit ist potentiell das Lesen, Verändern und Löschen von E-Mails möglich. Ob darüber hinaus weitere schädliche Aktivitäten für erfolgreiche Angreifer möglich sind, ist Gegenstand weiterer Prüfungen: Gesamte Pressemitteilung des BSI

Weiterlesen

Die Krise meistern

Medienpädagogische Tipps von der Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW

In der Corona-Krise ist kreativer Pragmatismus die neue Superkraft der Kinder- und Jugendarbeit. Pädagogische Fachkräfte sind bereits zahlreich aktiv geworden, entwickeln verrückte, experimentelle, innovative und nie da gewesene Ideen, um sich mit den Familien, Kindern und Jugendlichen zu vernetzen. Im Vordergrund stehen hierbei schnelle und niedrigschwellige digitale Kommunikationswege. Social Media macht’s möglich – und das ist auch gut so.

Weiterlesen

Gute Noten für Homeschooling

Sonderbefragung „JIMplus Corona“ zum Medienumgang während der Schulschließung

Die Sonderbefragung “JIMplus Corona” zum Medienumgang von Schülerinnen und Schülern während der Schulschließungen ergab, dass sie die Gesamtsituation der ersten Phase “Schule zuhause” mit der Note 2,5 bewerten.

16 Prozent vergeben die Note 1 auf die Frage, wie „Schule zuhause“ insgesamt geklappt hat, je etwa ein Drittel benotet mit „gut“ (36 %) oder „befriedigend“ (32 %). Jede/-r Zehnte hatte eher Probleme und vergibt eine 4, fünf Prozent die Note 5 und ein Prozent eine 6.

Weiterlesen

#bleibMAzuhause

Mannheimer Angebote aus Kultur, Kunst, Musik, Sport & Freizeit, sowie Handel & Gastro online.

Das Stadtmarketing Mannheim hat die Website www.bleibmazuhause.de ins Leben gerufen. Dort können Interessierte Mannheim virtuell erleben. Neben digitalen Kunst-, Kultur-, Sport- und Freizeitangeboten, die auf der Seite vorgestellt werden, gibt es Informationen zu diversen Hilfsangeboten engagierter Mannheimer*innen für bedürftige Mitbürger*innen.

Weiterlesen

Der Mediennutzungsvertrag

Mit Kindern die Zeiten und das Medienverhalten im Rahmen eines Mediennutzungsvertrags regeln

Einen Vertrag mit den eigenen Kindern zu schliessen hört sich erstmal komisch an. Es macht aber durchaus Sinn, Vereinbarungen gemeinsam und schriftlich zu regeln. Anstrengende Diskussionen fallen weg und somit eine Menge Stress für alle Beteiligten. Gerade in der aktuellen Coronakrise möchte niemand zusätzlichen Stress haben.

Weiterlesen

Elternwissen in Zeiten von Corona

Der AGJ-Fachverband hat eine umfangreiche Broschüre zum Umgang mit der Coronakrise in der Familie herausgebracht: Elternwissen

Die derzeitige Situation ist eine Situation, die niemand von uns je erlebt hat. Wir haben also alle Neuland betreten. Den Alltag zu managen, stellt alle zur Zeit vor besondere Herausforderungen. Wichtig ist: Niemand muss das alleine schaffen. Tipps, Anregungen und Hilfe sind in der Broschüre des AGJ-Fachverband zusammengetragen. Die Broschüre dient als umfangreicher Ratgeber für Familien, der neben Tipps, wenn es mal richtig stressig wird, auch Adressen beinhaltet, unter denen man sich Hilfe in Krisensituationen holen kann.

Weiterlesen

1 2 3 4 5 6 7 8 9