Lockerungen machen es möglich

Stadtjugendring bietet wieder Präsenzworkshops an

Die stetig sinkende Inzidenz ist nicht nur für Gastronomen und Kultureinrichtungen ein Segen, auch die Jugendarbeit kommt allmählich wieder in Schwung.

So finden die kommenden drei Workshops des Stadtjugendrings ziemlich sicher in Präsenz statt. Den Auftakt macht am 26. und 27. Juni der Workshop „Fotografie“. Während am ersten Tag die Arbeit mit der Kamera in einem eigens eingerichteten professionellen Fotostudio im Vordergrund steht, liegt der Fokus dann am zweiten Tag auf der Bildbearbeitung.

Weiterlesen