Fotografieren lernen ohne Fotokurs

Fotografieren lernen ohne Fotokurs

Trainiere deine fotografische Kreativität, lerne spielerisch und ohne Druck etwas über Perspektive, Lichtgestaltung und Inszenierung, indem du jeden Tag ein Foto zu einem vorgegebenen Thema machst. Lass deine Fotos im Mai online ausstellen und wenn du möchtest vom Experten konstruktiv kritisieren. Auch wenn es gerade schwierig ist, alle Ideen umzusetzen, heißt das noch lange nicht, dass wir unsere Kreativität nicht trainieren können. Ganz im Gegenteil, eingeschränkte Möglichkeiten, verlangen nach neuen Ideen.

Sicherlich ist es wichtig, die technischen Aspekte der Fotografie zu erlernen und anwenden zu können. Wer weiß, wie und was an seiner Kamera alles eingestellt werden kann, was es mit der Blende und der Belichtungszeit auf sich hat, ist in seiner kreativen Freiheit natürlich weniger beschränkt, als jemand der nur auslösen kann. Im Automatikmodus werden nämlich alle Einstellungen voll und ganz der Kamera überlassen. Am besten lernt man das Fotografieren in einem Kurs, in dem der Kursleiter auch mal praktische Hilfestellung leisten kann. Wie alles andere während der Coronakrise ist auch der Fotokurs der Medienbildung in den Osterferien abgesagt. Als Alternative zum Kurs vor Ort, gibt es einen Fotokalender, der eure fotografische Kreativität fordert, euch vom Sofa treibt und ohne dass ihr es merkt, euren Sinn für Perspektive, Inszenierung und Kamerahandhabung trainiert. Wenn der technische Kurs dann nachgeholt wird, werden euren neuen Fähigkeiten keine Grenzen mehr gesetzt sein.

Jeden Tag gibt es eine fotografische Herausforderung. Werde kreativ und mache zu jedem Tagesthema ein Foto. Was fällt dir spontan ein? Interpretiere das Tagesthema fotografisch, egal ob mit Handykamera oder Spiegelreflexkamera. Wenn Du möchtest, stellen wir Deine Ideen online aus. Und wer stark genug ist, bekommt auch konstruktive Kritik vom Fachmann. Schicke deine Fotos an: Juergen.Held@Mannheim.de

Den Kalender mit den fotografischen Themen/Aufgaben kannst du dir hier herunterladen:

Schreibe einen Kommentar