Fachtag “Medienparcours”

Fachtag “Medienparcours”

Fachtag “Medienparcours”

Die AG Medienkompetenz lädt am 30. November 2023 zum Fachtag „Medienparcours“ ins Bürgerhaus Neckarstadt ein.

Was darf man aus dem Internet runterladen und was ist illegal? Wie schützen wir Kinder vor Mobbing über soziale Netzwerke? Warum kann sich jedes Kind im Internet Sex- und Gewaltfilme anschauen, ohne dass der Jugendschutz das verhindert? Wieso haben manche Apps & Computerspiele „Suchtpotential“ und wieso fördern soziale Medien unrealistische Körperbilder die zu Essstörungen führen? Was können wir im Internet überhaupt noch glauben und woran sind Fake News zu erkennen?

Auf diese und ähnliche Fragen geben die Mitglieder des „Netzwerks Neue Medien Mannheim“, in themenbezogenen Workshops, seit über 12 Jahren Schülerinnen und Schülern Antworten.

Beim Fachtag der AG Medienkompetenz bereiten die erfahrenen Referentinnen und Referenten des Fachbereichs Jugendamt und Gesundheitsamt, der Kriminalprävention, der Pro Familia, der Caritas und dem Fanprojekt der Stadt Mannheim die WS für Pädagog:innen und Multiplikator:innen auf. Daneben informiert der Fachtag über aktuelle Trends und geht der Frage nach, welche Auswirkungen und Möglichkeiten bietet die KI in der Kinder und Jugendarbeit.

Der Fachtag beginnt um 9:00 Uhr mit ersten Gesprächen bei einer Tasse Kaffee; um ca. 9:20 Uhr werden die Teilnehmer:innen offiziell begrüßt. Bevor es anschließend in die erste WS-Runde geht, informiert uns Patrick Reichel in seinem Vortrag zu Themen rund um KI und KI-basierter Software. Nach der Mittagspause wird Nikolas Häfner mit seinem Vortrag seine Sicht auf die Kinder- und Jugendarbeit unter dem Einfluss neuer Technologien (KI) vorstellen, bevor wir mit der zweiten WS-Runde starten. Gegen 16:30 Uhr wird der Fachtag „Medienparcours“ enden.

Weitere Infos und Anmeldung: https://fachtag2023.majo.de/

Schreibe einen Kommentar